Aktuelle Informationen zum Bildungsbetrieb des BWV Nordbayern-Thüringen

"Lernen in Präsenz" und "Lernen auf Distanz" – je nach Möglichkeiten und Notwendigkeiten fahren wir einen Mix aus Präsenz und online. Dabei ist unser Ziel, Euch unter Coronabedingungen in gewohnter Qualität aus- und weiterzubilden. Unsere Leitplanken sind die Hygiene- und Sicherheitsvorgaben.

Aufgrund der aktuell niedrigen Inzidenzen führen wir wieder in Präsenz durch. Diese Schutz-Hygienemaßnahmen gelten in unseren Räumlichkeiten:

  • Eigenerklärung zu Corona: Zu unser aller Sicherheit bitten wir alle Präsenzteilnehmer:innen, diese Eigenerklärung vor dem Seminar durchzulesen, auszufüllen und zu unterschreiben. Die unterschriebene Erklärung muss am Seminartag mitgebracht und abgegeben werden.
  • Nachweis: Vor der Anreise muss ein Schnelltest (z.B. Apotheke) oder PCR-Test gemacht werden und vor Beginn nachgewiesen werden. Vollständig Geimpfte und Genesene benötigen keinen Test, müssen aber die vollständige Impfung/Genesung mittels offziellem Nachweis darlegen.

 

Wir versichern Ihnen, dass das BWV Nordbayern-Thüringen als Veranstalter alles tut, damit die Präsenzveranstaltungen sicher ablaufen. Bitte helfen Sie als Teilnehmer und Teilnehmerin ebenfalls mit, die Präsenzveranstaltung für alle sicher durchzuführen. Bitte beachten Sie daher die geltenden Schutz-Hygienemaßnahmen im Schulungszentrum und denken Sie an Ihre Maske. Vielen Dank!

Weitere Informationen vom BWV zum Thema Corona findet Ihr hier.

Bleibt gesund und schützt Euch und andere. Gemeinsam schaffen wir das!

Euer BWV Nordbayern-Thüringen

#bwvnordbayernthüringen #bwv_nt