Neu

Frauen in Führung - Persönlichkeit, Statusspiele und wie daraus Empowerment entsteht!

  • Konzept

    FRAUEN IN FÜHRUNG

    Frauen-Führungskräftetreffen der Nordbayerischen Versicherer


    Bei Sandra Guhlkes Impulsvortrag GLEICHE VOKABELN, UNTERSCHIEDLICHE KOMMUNIKATIONSSTILE VON FRAUEN UND MÄNNERN lernten die Teilnehmerinnen des Frauen-Führungskräftetreffens 2022 die Unterschiede kennen und diese wertfrei betrachten. Es galt zu verstehen, dass es Spiele um Status und Macht gibt und zu durchschauen, wie diese funktionieren. Auf Wunsch der Teilnehmerinnen bietet das BWV Nordbayern-Thüringen zum Thema einen Vertiefungsworkshop an: "Persönlichkeit, Statusspiele und wie daraus Empowerment entsteht!"

    Den Zusammenhang zwischen eigener Persönlichkeit, den Statusspielen im Miteinander und dem eigenen Agieren erkennen und für sich nutzen. So kann wahres Empowerment für gute Ergebnisse entstehen. An diesem Vertiefungstag steigen Sie tiefer in die Thematiken ein, erfahren viel über Ihre eigene Persönlichkeit und die der anderen. Sie lernen die Spiele der Macht tiefer kennen und entwickeln weitere Fähigkeiten, proaktiv damit umzugehen.
    Es geht um Sie und Ihren Erfolg. Es ist mehr möglich, als Sie denken!

    Referentin: Sandra Guhlke, systemisches Coaching

  • Ziele / Nutzen

    Zielgruppe

    Weibliche Führungskräfte, die mehr Gelassenheit und Durchsetzungsstärke gewinnen möchten, um souverän in Führung zu gehen.
    Teilnehmerinnen des Frauen-Führungskräftetreffens der Nordbayerischen Versicherer

    Nutzen

    • Sie lernen Tools kennen, mit denen Sie Ihre Führungskompetenzen erweitern.
    • Sie steigern Ihre Motivation und den Team-Flow.
    • Sie erfahren, wie Sie mit einem klaren Fokus Entscheidungen professionell fällen.
    • Sie werden die Beste, die Sie sein können!
Web-Code
S_PSE
Preis

890,00 MwSt.-frei

<p>*mehrwertsteuerfrei, inklusive Pausengetränke, Arbeitsunterlagen sowie einer Teilnahmebestätigung</p>

mehr Details