ERFURT KOMFORT Fachwirt für Versicherungen und Finanzen

Fit für die Zukunft!

  • Konzept

    Ihr Beruf fordert Sie. Fördern Sie Ihre Karriere.

    Bildung zahlt sich aus, Fortbildung noch viel mehr. Denn mit jedem weiteren Bildungsschritt sichern und optimieren Sie Ihre Karriere- und Entwicklungschancen in der Versicherungs- oder Finanzdienstleistungsbranche.

    Die optimale Startposition für Ihre Karriere. Viele Wege führen Sie zum Ziel: Als Kaufmann/-frau für Versicherungen und Finanzen bzw. Versicherungskaufmann/-frau können Sie direkt nach Ihrem erfolgreichen Ausbildungsabschluss mit der berufsbegleitenden Fortbildung beginnen.

    Wenn Sie andere berufliche Qualifikationen, wie zum Beispiel den/-r Geprüften Versicherungsfachmann/-frau und eine entsprechende Berufspraxis in der Versicherungs- und Finanzwirtschaft mitbringen, steht Ihnen die Tür zum/-r Geprüften Fachwirt/-in für Versicherungen und Finanzen ebenfalls offen.

     

    Unsere Studienvarianten

    Ein berufsbegleitendes Studium stellt viele Herausforderungen an die Studierenden. Es gilt neben dem Beruf oftmals auch Familie und andere Verpflichtungen miteinander zu vereinbaren. Wir möchten, dass Sie beim BWV Nordbayern-Thüringen Ihr berufsbegleitendes Studium möglichst gut mit Ihrer gesamten Lebenssituation vereinbaren können und bieten Ihnen daher zwei Studienvarianten an:

    •  „Fachwirt - KOMFORT“
      Sie vereinbaren bereits Beruf und Familie und sind in beruflicher Hinsicht zeitlich eng getaktet. Dann könnte der „Fachwirt-KOMFORT“, die klassische Studienvariante mit einer Dauer von zwei Jahren, genau das Richtige für Sie sein.
    • „POWER - Fachwirt“
      Sie verfügen beruflich über eine gewisse zeitliche Flexibilität und können für den überschaubaren Zeitraum von einem Jahr „powern“? Dann könnte der POWER-Fachwirt ideal für Sie sein. Bei identischen Lerninhalten mit der klassischen Variante ist die Studiendauer bei dieser Variante auf ein Jahr verkürzt.
  • Ziele / Nutzen

    Aufs Bild klicken, um Film auf YouTube zu starten

    Fit für die berufliche Zukunft

    Der Fachwirt feiert Jubiläum. Seit mehr als 50 Jahren zählt er zu den erfolgreichsten Fortbildungsangeboten in der Assekuranz – und das aus gutem Grund: Er bildet ein solides Fundament für Ihren beruflichen Erfolg, bietet individuelle Wahlmöglichkeiten und eröffnet beste Perspektiven für Ihre Karriere.

    So können Sie werden, was Sie schon immer werden wollten: Ein/-e Experte/-in in der Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche, die/der als Projektmitglied in der Struktur eines großen Unternehmens oder auch als Agenturinhaber/-in selbstständig arbeitet. Die typischen Tätigkeitsfelder sind:

    • Produktmanagement
    • Vertriebsmanagement
    • Risikomanagement
    • Schaden- und Leistungsmanagement
  • Inhalte

    Ein persönliches Wahlprogramm ist die strukturelle Grundlage für die Fortbildung zum/-r Geprüften Fachwirt/-in für Versicherungen und Finanzen.

    Die Erfolgsformel lautet dabei: 3 + 1 + 1

    Sie qualifizieren sich zunächst in den drei grundlegenden Bereichen:

    • Steuerung und Führung im Unternehmen
    • Marketing und Vertrieb von Versicherungs- und Finanzprodukten für Privatkunden
    • Personalführung, Qualifizierung und Kommunikation

    Im Rahmen der Fortbildung entwickeln Sie sich sukzessive vom kompetenten Generalisten für Versicherungen und Finanzen zum gefragten Spezialisten. Die individuelle Spezialisierung erfolgt im Bereich Produktmanagement für Versicherungs- und Finanzprodukte, denn hier wählen Sie einen Qualifikationsschwerpunkt. Anhand der Phasen eines typischen Produktentwicklungsprozesses vertiefen Sie Ihre Kenntnisse in einer dieser Sparten:

    • Sachversicherungen für private und gewerbliche Kunden
    • Vermögensversicherungen für private und gewerbliche Kunden
    • Lebensversicherungen und Betriebliche Altersversorgung
    • Kranken- und Unfallversicherungen
    • Finanzdienstleistungen für Privat- und Gewerbekunden

    Durch die Wahl eines betrieblichen Kernprozesses runden Sie Ihr persönliches Profil ab:

    • Vertriebsmanagement
    • Schaden- und Leistungsmanagement
    • Risikomanagement

    Während Vertriebsmanagement spartenübergreifend vermittelt wird, ist Schaden und Leistungsmanagement auf die gewählte Sparte abgestimmt.

    Die Struktur 3 + 1 + 1 ermöglicht es Ihnen, das Optimum aus Ihrer Fortbildung herauszuholen. Denn wichtig ist, dass am Ende für Sie das Ergebnis stimmt, damit Sie Ihre Ziele erreichen.

  • Teilnahmeinformationen

    Wer kann Sie finanziell unterstützen?

    Für die Fortbildung zum/-r Geprüfte/-r Fachwirt/-in für Versicherungen und Finanzen können Sie Meister-Bafög (=Aufstiegs-Bafög) beantragen.

    Der Zuschuss kann bis zu ca. 50% beantragen.
    Mehr Informationen dazu erhalten Sie hier: Meisterbafög Info
    und/oder bei Ihrem zuständigen Amt für Ausbildungsförderung.

    Zusätzlich erhalten Fachwirte in Bayern den Meisterbonus der Bayerischen Staatsregierung in Höhe von 2.000 €.

    Bitte informieren Sie sich auch bei Ihrem Arbeitgeber frühzeitig über eventuelle zusätzliche Förderungsmöglichkeiten.

    Die Beantragungs- und Informationspflicht über die Förderungen obliegt dem/-r Teilnehmer/-in.
    Wir unterstützen Sie jedoch bei der Beantragung des Bafögs und stellen Ihnen die erforderlichen Formblätter bereits teilweise vorausgefüllt digital zur Verfügung. Die Zugänge und Infos erhalten Sie automatisch in Ihrem persönlichen Begrüßungsschreiben bei Unterrichtsbeginn.

  • Prüfung

    Zulassungsvoraussetzungen

    Zur Prüfung ist zugelassen, wer

    • eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung in einem anerkannten Ausbildungsberuf der Versicherungswirtschaft und danach eine mindestens 1-jährige Berufspraxis

    oder

    • eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung in einem anderen anerkannten kaufmännischen oder verwaltenden Ausbildungsberuf und danach eine mindestens 2-jährige Berufspraxis

    oder

    • eine mindestens 4-jährige Berufspraxis in der Versicherungswirtschaft

    nachweist.

    Die Anerkennung dieser und anderer Voraussetzungen wird gerne von der IHK geprüft.

Web-Code
FW_K_EF
Preis

3.800,00 MwSt.-frei

<p>Zzgl. einer Einschreibegebühr von 50 € sowie Literatur und Prüfungsgebühren</p>

mehr Details